zurück
Bilder - gestickt ...
 

 

 

Ob groß oder klein - die Kombination aus geometrischen Mustern mit Farbverlaufsseiden ergeben reizvolle Ansichten!


 
Ob wilde Farben und Muster oder klare Muster und dezente Farben -
die Vielfalt ist unendlich!

 
Beide hier gezeigten Bilder haben dieselbe Mustervorlage - und wirken doch so verschieden!

 
 
Der Ausschnitt aus dem obigen Bild zeigt Schönheit und Glanz der verwendeten Seide.


in schwarz und weiß gestickte Mustervorlage

Vor Beginn der Arbeit wird eine bestimmte Reihenfolge der Stiche festgelegt. Ein schneller Farbwechsel im Garn lässt das dadurch entstehende Muster in Erscheinung treten.

 


Mustervorlage in ein und demselben Farbverlaufsgarn gestickt

Die Musterentstehung verhält sich hier also genau umgekehrt wie beim traditionellen Sticken. Dort entsteht das Muster durch "Nachsticken" mit einfarbigen Garnen und einer eindeutigen Farbzuordnung.


Auf der "Termin-Seite" finden Sie Ausstellungen, wo Sie gerahmte Unikat-Bilder und/oder "Kringelschmuck" bzw. geklöppelten Schmuck anschauen und erwerben können. Diese Veranstaltungen sind mit "KHW" gekennzeichnet.
 
 
 
zurück